„lift" für gewerblich-technische Auszubildende des IHK-Bereichs

Das Einzelstipendienprogramm „lift" ist ein Mobilitätsprojekt im Programm Erasmus+ der Europäischen Union. Es bietet dir die Möglichkeit, einzeln und ohne Anbindung an eine Gruppenmaßnahme ein dreiwöchiges Betriebspraktikum im europäischen Ausland zu absolvieren. Die Förderung setzt sich zusammen aus einem Länderzuschuss für Unterkunft und Verpflegung sowie einer Fahrtkostenpauschale. Deine Bewerbung kann jederzeit eingereicht werden, aber die Zahl der Stipendien ist begrenzt.. Bis zur Aufnahme eines Auslandspraktikums solltest du eine Vorbereitungszeit von mindestens drei bis vier Monaten einplanen. Der Zeitraum des Praktikums wird individuell mit dir abgestimmt.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Bestehendes Ausbildungsverhältnis mit einem Betrieb
  • Zustimmung des Ausbildungsbetriebes und der Berufsschule
  • Bei Ausreise mind. 18 Jahre alt
  • Positive Prüfung durch die LGH
  • Bewerber befindet sich in einer dualen Erstausbildung

NEU: Jetzt auch für Gesellen bis 12 Monate nach Abschlussprüfung!!!

EU_flag-Erasmus_vect_POS_197x71

Aktuelle Projektnummer: 2015-1-DE02-KA102-002236

Projekt

Einzelstipendien "lift" ist ein
Mobilitätsprojekt der

LGH-ohne Text

im EU-Programm
Erasmus+
EU_flag-Erasmus_vect_POS_197x71


logo_nabibb_50
vcss-bluevalid-xhtml10-blue

Online Bewerbung

Du willst auch mit "lift" ins Ausland?
Dann geh doch direkt zur
Online-Bewerbung

Kontakt

Dipl.-Betriebsw. Anette Gasche

Landes-Gewerbeförderungsstelle
des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)
Auf'm Tetelberg 7
40221 Düsseldorf

Tel 0211 30108-108
Fax 0211 30108-500
lift@lgh.de

Azubis erzählen...

Über 600 Erfahrungsberichte von Azubis aus dem Handwerk findest Du hier:
letsgo
www.letsgo-azubi.de